02131 7954 113
Kontakt
Beratung, Verkauf, Service

Tipps & Tricks

Tipps & Tricks Zurück zur Übersicht >

PEEK im 3D-Druck: anspruchsvolles Material mit großer Wirkung

Es gibt verschiedenste Materialien, die für den 3D-Druck Verwendung finden. Egal ob Kunststoffe, Metalle oder sogar Lebensmittel. Jedes dieser Materialien hat dabei seine Vor- und Nachteile. In unserem heutigen Blogbeitrag wollen wir uns mit einem ganz speziellen Material auseinandersetzen, das vor allem in der Raumfahrt, Medizin und Automobilindustrie beliebt ist: dem Polyetheretherketon, kurz auch PEEK genannt. Aber was genau ist das eigentlich?

Die Vorteile von PEEK: hitzebeständig, verschleißfest und sterilisierbar

PEEK ist ein hochtemperaturbeständiger thermoplastischer Kunststoff, der aufgrund seiner mechanischen und chemischen Eigenschaften in der industriellen Fertigung bekannt ist. Er ist sehr hitze- und verschleißfest, sterilisierbar und hat eine hohe chemische Beständigkeit sowie dielektrische (elektrisch nicht leitende) Eigenschaften. Wegen seiner besonderen Merkmale (auch bei Temperaturerhöhung) kann er sogar anstelle von bestimmten Metallen verwendet werden. Trotz der vielen Vorteile ist PEEK ein äußerst anspruchsvolles Material, das besonders im 3D-Druck eines komplexen Druckprozesses bedarf und somit viel Erfahrung und entsprechende Maschinen erfordert.

Da ein Teil des Materials beim Druck kristallisiert und sich dabei dessen Dichte verändert, ist es wichtig, dass dieser Kristallisierungsprozess von PEEK beim 3D-Druck kontrolliert wird. Dies gelingt, indem hohe Temperaturniveaus aufrechterhalten und Temperaturschwankungen dringend vermieden werden. Um mit PEEK drucken zu können, wird daher ein 3D-Drucker benötigt, der 400°C erreichen kann. Zudem muss das Gehäuse auf 120°C und die Heizplatte auf 230°C beheizt werden können, um Verformungen zu vermeiden. Außerdem ist es besonders wichtig, dass das Material ggf. in einem Ofen vor dem Druck getrocknet wird, da das Filament Wassermoleküle aus der Luft zieht und speichert. Ohne diese Maßnahme könnten die Moleküle beim Druck aufplatzen, was ein schlechtes Druckergebnis zur Folge haben kann.

PEEK in seinen Anwendungsbereichen

PEEK ist vor allem im Bereich der Medizin ein besonders geeignetes Material, da es sterilisierbar ist und ähnliche Eigenschaften wie menschliche Knochen aufweist. Ein mit PEEK 3D-gedrucktes Implantat könnte daher die Rekonstruktion von Gewebe um das Implantat herum fördern und somit den knöchernen Heilungsprozess beschleunigen.

Da das Material bei gleichen thermischen und mechanischen Eigenschaften bis zu 70% leichter als bestimmte Metalle ist, findet es zudem in der Automobilindustrie, aber auch in der Luft- und Raumfahrttechnik seinen Zweck. Chemische Beständigkeit, hohe Festigkeits- /Gewichtsverhältnisse und niedrige Brand-, Rauch- und Toxizitätswerte machen solch ein Material zum idealen Ersatz für Metall, das häufig für Objekte und Werkzeuge von Raumfahrzeugen verwendet wird. Hier sind Wärmedämmungen, Strukturhalterungen, Klemmen, Befestigungselemente und Rohrleitungssysteme nur einige Beispiele dafür.
Unsere Produkte der Intamsys Funmat Familie: natürlich geeignet für PEEK

Sie sind auf der Suche nach einem 3D-Drucker, der die Verarbeitung von PEEK problemlos bewältigt? Wir bei 3DXpress bieten Ihnen auch Drucker an, die für solch anspruchsvolle Materialien geeignet sind: wie z.B. der Intamsys Funmat Pro 410 oder der Intamsys Funmat HT Enhanced, die für verschiedenste leistungsstarke Funktionsmaterialien geeignet sind. Unsere Drucker der Intamsys Funmat Familie erfüllen für PEEK alle erforderlichen Eigenschaften und überzeugen dabei mit einem Hochtemperatur-Extruder, der die Anforderungen von 400°C nicht nur erfüllt, sondern übertrifft.

Die Vorteile auf einen Blick:

• verzugs- und rissfreier Druck von großformatigen Funktionsmaterialien
• hohe Geschwindigkeit und Präzision
• HD-3D-Drucke mit PEEK, PEKK, PPSU, ULTEM, ABS, PC u.v.m.

Sie haben noch Fragen zum Material oder Interesse an einem für PEEK geeigneten 3D-Drucker? Dann kontaktieren Sie uns! Gemeinsam finden wir das Modell, das perfekt auf ihre Anforderungen abgestimmt ist. Sollte sich eine Anschaffung in Ihrem Fall noch nicht lohnen, bieten wir Ihnen selbstverständlich auch Dienstleistungen mit dem Material bei uns an. Wir haben für jedes Problem eine Lösung!

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Services?

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, welche 3D-Lösung zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.





Mit dem Absenden Ihrer Nachricht an uns erklären Sie ebenfalls, unsere Hinweise zum Datenschutz (Link) zur Kenntnis genommen zu haben. Wir werden die Angaben aus dem Kontaktformular dazu verwenden, Ihre Anfrage zu bearbeiten. Sie können der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen (Ihre normalen Internet- oder Telefonkosten) anfallen.